Tipp der Woche - nachhaltig an einer Zukunft bauen

Die Zukunft der Städte - liegt in unseren Händen

Die UN-Dekade (2005 bis 2014) hat sich dem Schwerpunkt nachhaltige Bildung verschrieben. Es gilt neue Bildungskonzepte zu entwickeln, die Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermitteln, damit im Sinne der Nachhaltigkeit „auch zukünftige Generationen die gleichen Chancen auf die Gestaltung ihres Lebens haben, wie wir sie gehabt haben“.

Das diesjährige Thema lautet: nachhaltige Stadtentwicklung und befasst sich mit der soziodemografischen Entwicklungen, Stadt- und Raumplanung, Energieeffizienz, Müllvermeidung uvm.

Ein Bereich der weltweit in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle spielt, ist die Müllvermeidung aber auch -verwertung. Das ist bekannt, was vielleicht nicht bekannt ist: Die Steiermark ist weltweit Marktführerin, wenn es um innovative Recycling-Methoden geht. Die großartigen Leistungen der steririschen Unternehmen wurden auf einer DVD komprimiert festgehalten und unter dem Titel Leben im Kreislauf - Die Steiermark als Tempomacher der Recyclingwirtschaft bereits am 1.Mai im Rahmen des Österreichbildes in ORF 2 österreichweit gesendet.

Weitere Informationen unter...

 

Tipp:

Die Stadt als Lebensraum, den bis 2030 5 Billiarden Menschen  - den Großteil der Weltbevölkerung - bewohnen werden, beschäftigt sich auch die Internationale Konferenz Urban Futures 2050.

Datum: 25.05. bis 26.05.2011

Ort: Berlin

Weitere Informationen unter...

 

Oder die Veranstaltungsreihe: Urban Style - Bauen an einer (un)gerechten Welt

Datum: 6. und 7.Juni.2011

Ort: Afro-Asiatische-Institut und Schubert Kino, Graz

Weitere Informationen unter...

Additional information