Tipps zur NACHHALTIGKEIT

Wie man nachhaltig leben kann ohne großen Verzicht und einem reinen Gewissen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Hier finden Sie Tricks und Tipps und Veranstaltungshinweise.

Tipp der Woche - nachhaltig an einer Zukunft bauen

Die Zukunft der Städte - liegt in unseren Händen Die UN-Dekade (2005 bis 2014) hat sich dem Schwerpunkt nachhaltige Bildung verschrieben. Es gilt neue Bildungskonzepte zu entwickeln, die Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermitteln, damit im Sinne der Nachhaltigkeit „auch zukünftige Generationen die gleichen Chancen auf die Gestaltung ihres Lebens haben, wie wir sie gehabt haben“. Das diesjährige Thema lautet: nachhaltige Stadtentwicklung und befasst sich mit der

Weiterlesen: Tipp der Woche - nachhaltig an einer Zukunft bauen

Tipp der Woche - nachhaltiges Arbeitsumfeld

Die Life-Work-Balance ist zunehmend unausgeglichen und die Burnout-Fälle häufen sich. Ein neues Bewusstsein rund um den Begriff Arbeit muss entstehen. Einige positive Beispiele, welche Maßnahmen für ein gesundes Arbeitsumfeld gesetzt werden können: Flexibilisierung der Arbeitszeit: Teilzeitarbeit- und Gleitzeitmodelle, Sabbaticals, Arbeitszeitkonten Aus- und Weiterbildungen werden gefordert und gefördert Karenzierte werden weiterhin in die betrieblichen Strukturen eingebunden

Weiterlesen: Tipp der Woche - nachhaltiges Arbeitsumfeld

6. Grazer Expertenfrühstück der WKO

6. Grazer Expertenfrühstück der WKO
Im Rahmen eines gemütlichen Get-togethers der Wirtschaftskammer Steiermark haben Sie am Dienstag, 05.04.2011 die Chance von CSR Experten Rückmeldungen zu Ihren Projekten und Ideen, neue Anregungen zu erhalten, Teil zu haben am gemeinsamen Erfahrungsaustausch um Ihren Projekten zum Durchbruch zu helfen und Ihnen neuen Handlungsspielraum zu geben und Know-how zu vermitteln.     Termin: Dienstag, 05.04.2011; 7:30 bis 9:30 Ort: Hotel Bokan "exclusiv", Mainersbergstraße 1,

Weiterlesen: 6. Grazer Expertenfrühstück der WKO

TRIGOS-Einreichfrist 2011

- CSR zählt im Ganzen! Seit der Initiierung des TRIGOS-Preises vor acht Jahren hat sich im Bereich CSR einiges getan. Wurden zu Beginn Unternehmen für einzelne besonders hervorzuhebende CSR-Projekte ausgezeichnet, wird ab 2011 die Corporate Social Responsibility eines Betriebes als Ganzes zur Beurteilung herangezogen. Auf diese Weise regiert man auf die zunehmende Bedeutung der in Relation zueinander stehenden 5 CSR-Felder: Führung und

Weiterlesen: TRIGOS-Einreichfrist 2011

Additional information