Genuss und Nachhaltigkeit - Handbuch zur Veränderung des persönlichen Lebensstils

/ Dan Jakubowicz, Verlag Promedia, ISBN 3-85371-191-X, Wien 2002

Das Buch baut auf auf dem Konzept der Bewegung SOL – Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil, die Menschen durch die Vorbildwirkung zur Umstellung ihres eigenen Lebensstils bewegen möchte.

In zum Teil sehr gut recherchierter Art zeigt das Buch auf, was jeder Mensch zur globalen Situation beiträgt und wie durch die Umstellung des eigenen Lebensstiles (weniger Fleisch, weniger aber dafür hochwertigere Kleidung, die länger getragen werden kann etc.) zur Entschärfung der Situation beigetragen werden kann. Es liefert Ansätze für die Berechnung des eigenen Umweltverbrauches, bleibt darin aber an der Oberfläche stecken.


Die Kombination aus Genuss und Nachhaltigkeit verleitet zu glauben, dass ein genussvoller Lebensstil auch möglich wäre, die Ausführungen im Buch haben aber über viele Seiten eher appellativen Charakter, der zum Teil sogar ins Kontraproduktive abzugleiten droht. Auch wenn am Klappentext Lustgewinn angekündigt wird, ist dies mit diesem Buch eher nicht zu erreichen. Aber vielleicht ist das auch die Intention des Autors, zum Nachdenken anregen, seinen eigenen Lebensstil zu hinterfragen und darauf zu kommen, dass ihn mit Nachhaltigkeit nicht viel verbindet. Eine Empfehlung für dieses Buch abzugeben, ist sehr schwierig: einerseits bleibt viel an der Oberfläche, andererseits wird aber ein breites Spektrum abgedeckt.

 

 

Additional information