Michael Schaller bei Sommeruni 2009 in Karnitz/D

In Santiago de Chile wurde die Internationale Sommeruniversität zu Nachhaltiger Kommunikation bereits mehrfach durchgeführt. Im Sommer 2009 fand sie erstmals in Karnitz in Mecklenburg/Vorpommern statt. Dr. Michael Schaller nahm als Workshopleiter daran teil und leitete einen Workshop zu Nachhaltige Kommunikation - Radio, Audio & Podcast!

Im August 2009 fand am Projekthof Karnitz in Mecklenburg-Vorpommern erstmals eine Sommeruniversität zu Nachhaltiger Kommunikation statt. Veranstalter war das Kolleg für Management und Gestaltung Nachhaltiger Entwicklung, das mit dem Nachhaltigen Filmblick und der Internationalen Sommeruniversität in Santiago de Chile bereits mehrfach gezeigt hat, dass das sperrige Thema Nachhaltigkeit mit modernen Medien spannend transportiert werden kann.  Die Qualität dieses Konzeptes zeigt sich unter anderem daran, dass die Sommeruniversität bereits zum zweiten Mal als Vorzeigeprojekt im Rahmen der UNESCO-Dekade für Nachhaltige Bildung ausgezeichnet wurde.

In einer ersten e-learning-Phase arbeiteten die mehr als 30 Studierenden zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit, bevor sie zwischen 17. und 30. August zu einer Präsenzphase in Karnitz zusammen kamen. Nach einem Theorieteil, bei dem international anerkannte Persönlichkeiten wie der chilenische Regisseur und Filmemacher Carlos Flores von der Escuela de Cine , der Medienexperte Friedrich Hagedorn vom renommierten Adolf Grimme Institut oder der Medienwissenschafter Prof. Dr. Clemens Schwender von der Potsdam Business School Vorträge hielten und Workshops durchführten, wurde in der zweiten Woche kreativ gearbeitet: es ging darum, das Erlente mit den Medien Videospot bzw. Audio umzusetzen. Die Ergebnisse können sich sehen bzw. hören lassen. So wurde beispielsweise aufgezeigt, was passieren würde, wenn sich die Eisbären - ihrer natürlichen Heimat beraubt - auf den Weg zu uns machen. In einer Reportage aus der Zukunft wurde gezeigt, wie sich unser Leben verändert, wenn wir statt Euro nur mehr COPs, nämlich CO2-Punkte als Währung haben.

Dr. Michael Schaller brachte seine vielfältige Erfahrung von erfolgreich durchgeführten PR- und Medienkampagnen ein und leitete einen Workshop zu Radio, Audio und Podcast. In einem Mix aus Theorie und Praxis führte er die Studierenden an die verschiedenen Audioformate heran. Ergbnis der einwöchigen Arbeit ist eine fiktive Radiosendung , in der neben Hörspiel, Spot und Nachrichten auch ein Kommentar und eine Reportage enthalten sind.

Nach der Präsenzphase wurde in einer zweiten e-learning-Phase daran gearbeitet, die Video- und Audio-Produkte "unter die Leute" zu bringen.

Sind sie daran interessiert, diese spannenden Produkte kennen zu lernen? Hier können Sie sie anschauen bzw. anhören:

Michael Schaller führte während der Sommeruniversität ein ausführliches Interview mit Dr. Joachim Borner über nachhaltige Bildung, das er in seinem Podcast "Das Abenteuer Nachhaltigkeit " publizierte. Der Beitrag kann hier nachgehört werden.

Links:

Additional information