Tag der Familie

Wir feiern das Fundament unserer Gesellschaft – wir feiern den Tag der Familie

Aktuell liegt in Österreich die Anzahl der Kinder pro Frau bei 1,4 und ist weiter im Sinken begriffen. Es stellt sich die Frage, warum es zu sinkenden Geburtenraten kommt, bildet die Familie doch das Fundament unserer Gesellschaft.

Dass dem entgegengewirkt werden muss, wird sowohl von der Politik als auch von der Wirtschaft wahrgenommen. Es gilt eine familienfreundliche (Betriebs-)Politik voranzutreiben, die den Menschen bzw. den/die MitarbeiterIn als wertvollstes Gut sieht. Familienfreundlichkeit wird groß geschrieben! Wie Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber werden und Gemeinden ihre BürgerInnen langzeitig an den Ort binden, erfahren Sie vom Auditteam Steiermark. Ein Team aus ExpertInnen im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Unternehmensberatung und Coaching begleitet Unternehmen und Gemeinden vor, während und nach dem Auditprozess.  Der Audit familienfreundlichegemeinde und berufundfamilie ist eine Auszeichnung für gelebte und umgesetzte Familienfreundlichkeit.

Tipp:

Nicht nur der Tag der Familie, der am 15.Mai gefeiert wird, soll genutzt werden um die Bedeutung der Familie aus sozialer Sicht in den Vordergrund zu stellen, sondern jeder Tag gehört ein Stück der Familie.

Die Stadt Graz ließ in Kooperation mit dem Kinderschutz-Zentrum Graz und dem Katholischen Familienverband Steiermark am 19.Mai am Tummelplatz die Familie hochleben. Landesweit wurden im Rahmen von Grazie 2011 Menschen und Institutionen geehrt, die sich für die Kleinsten unserer Gesellschaft groß machen.

Additional information